Rock WorkshopBannerbildOstern 1Ostern 2Gospel
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschichte des Vereins

 

Der Anfang

 

2010/2011         Idee – Planung – Gründung

Ausgangssituation:

  • Auflösen der Pfarrstelle II
  • Abtrennen des Gemeindeteils Herfa, Zuordnung zur Gemeinde Wölfershausen
  • Nachteilige Veränderung der finanziellen Situation

Reaktion des Kirchenverstands:

  • Abfedern der Reduzierungsprozesse durch die Gründung eines Fördervereins

  • Erhöhen der Bürostunden

Planungsaufgaben, gleichzeitige Gründung des Vereins

  • Kirchenmusik – Erhalten der Kantorenstelle (ab 01.08.2010 Christine Marx)
    • Sanierung der Orgel
    • Verkauf des Pfarrhauses in der Petersstraße
    • Finanzierung hauptamtlicher Kräfte in Teilzeit
    • (Jugendarbeit, Seniorenbetreung)

21.01.2011 Gründung des kirchlich-kulturellen Fördervereins „Christophorus e.V.“

Überkonfessionell

Ziele: finanzielle Unterstützung der Kirchengemeinde

Bereicherung kultureller Aktivitäteten

Gründung 1

Gründungsvorstand:

Daniela Kirschner-König, Claus Heymann, Reinhilde Kessler, Petra Gebauer, Kerstin Schäfer, Reinhard Borneis,

Andreas Schäfer, Melanie Flaut, Sabine Weil, Erika Göbel, Hildegard Keidel

 

 

19.03.2011         Kreissynode tagt im Martin-Luther-Haus

                              Genehmigung einer Kantorenstelle ab 01.09.2011 (50%)

20.03.2011         Abschiedsgottesdienst mit dem ehemaligen Herfaer Gemeindeteil

 

Gründung 2

 

 

2011/2012

 

24.09.2011       Erstes Konzert unter der Schirmherrschaft des Vereins

 

Aktuelles Stichwort des Vereins ist "Veränderungen"

 

11.12.2011        Konzert mit Gitarrist Martin Moro

03.02.2012        Neujahrsempfang mit Ausstellungseröffnung zum Lebenswerk von Dieter Himmelmann

                          (ehemals Kunsterzieher an der WTS und Vorsitzender des Kunstvereins)

 

Halbjahresplanung des Vereins - Unterstützung mit erzieltem Spendenaufkommen von:

  • 5000 Euro für Kantorenstelle

  • Teilnahme von Jugendlichen mit Jugendleiterausbildung

  • Weiterbildung Ehrenamtlicher in der Gesprächsführung

  • Kellerabende mit Christine Marx und Claus Heymann (Musik und Gedichte)

  • Kirchenführungen während des Stadt- und Museumsfestes

  • Erwachsenen-Krippenspiel am 23.12.2012

  • Besuchsdienst-Nachmittag

  • Heringer Künstler stellen aus

 

2013

 

                           Neujahrsempfang und Ausstellungseröffnung "Menschenbilder"

19.04.2013         Ausstellungseröffnung "Florales und Landschaften"

23.04.2013         Konzert mit Gitarrist Martin Moro

 

Weitere Aktivitäten des Vereins:

 

  • Neubesetzung der Kantorenstelle mit Frau Faber; weiterhin Finanzierung

  • Sondieren der Möglichkeiten in der Alten- und Seniorenpflege über rein pflegerische Maßnahmen hinaus

  • Spendenaufkommen ermöglicht Weitergabe von 2000 Euro an Zulu-Aidswaisen-Projekt

  • Verschiedene Aktionen rund um die Kirche während des Stadt- und Museumsfestes

  • 6000 Euro Anschubfinanzierung für Maßnahmen der Jugend- und Seniorenarbeit

  • Zusammenarbeit mit Diakonie, um tragfähiges Konzept zur Unterstützung von Familien mit Demenzkranken zu entwickeln; Suche nach qualifiziertem Personal

 

HR-Fernsehen filmt das Erwachsenen-Krippenspiel.

 

                Hessischer Rundfunk zu Gast beim Erwachsenen-Krippenspiel

         

Der Verein basiert mittlerweile zuverlässig und überkonfessionell auf drei Säulen:

  1. Soziales Engagement

  2. Kirchenmusik

  3. Kulturelle Arbeit

 

Der Schwerpunkt im laufenden Jahr ist die finanzielle Unterstützung

  • Der Konfirmandenarbeit

  • der Ausbildung von Multiplikatoren im Projekt „Botschaften, die ins Leben fallen“

  • der Ausbildung zum Clown in der Seniorenarbeit

 

zwei große Baustellen gilt es jedoch zu bearbeiten:

  • baldige Neubesetzung der Kantorenstelle, die Frau Faber aus gesundheitlichen gründen aufgeben muss

  • Einrichtung einer Stelle in der Alten- und Seniorenarbeit

 

16.11.2013:

Gastspiel des Pavillion-Theaters Philipsthal

 

Pavillion-Theater

 

22.12.2013

Erwachsenen-Krippenspiel "Flucht nach Ägypten oder Über Grenzen hinweg"

 

Krippenspiel 2013

 

2014

 

02.02.2014:

Segnungsgottesdienst durch Pröbstin Sabine Kropf-Brandau zur Einführung unser Generationenberatung und des Besuchsdiesntes

 

Segnungs-GoDi 2014

Damit hat der Verein zwei ehrenamtliche, aber hauptverantwortliche Stellen geschaffen:

 

Generationenberaterin Roswitha Ruppel arbeitet in der Wohnanlage "Am Gerstenbaum"

Generationenberaterin Ulrike Tokarz arbeitet in Bereich der Kirchengemeinde

 

Zudem eröffnet Sabine Weil ein Café im Martin-Luther-Haus, welches donnerstags von 15 - 17 Uhr stattfindet. In diese Zeit fällt auch die Sprechstunde von Ulrike Tokarz.

 

Ein ganz spezielles Angebot macht Petra Gebauer:

Heringer Platt-Nachmittag

 

2015

 

Roswitha Ruppel absolviert eine Ausbildung zur Clownin, was ihr bei der Seniorenarbeit den Kontakt zu den alten Menschen erleichtert.

 

Clownin

 

Konzert von Thorsten Waap:

 

konzert thorsten 2015

 

Gründung der Tischharfengruppe: der Verein unterstützt den Kauf der Instrumente finanziell

 

harfen 1

harfen 2

 

Generationenarbeit: Einmal im Monat gibt es ein "Themencafé" mit einer Andacht am Schluss.

 

Musik- und Kulturabend "Heringen macht Musik"

heringen macht musik

 

Ende Februar findet der erste CVT Workshop (Complete Vocal Technique) mit der Trainerin Ulrike Wahren statt. Aufgrund der ungeahtnen Resonanz gibt es seitdem jedes Jahr einen Gospel-Workshop mit ihr und ihrem Mann Peter Stolle.

CVT

 

2016

 

Deutschkurs für Flüchtlinge: In Zusammenarbeit mit Kirchengemeinde und Kreishandwerkerschaft bietet der Verein einen Kurs im Martin-Luther-Haus an.

 

Flüchtlinge

Flüchtlinge (2)

 

22.01. - 24.01.2016: Gospelworkshop mit rund 120 Beteiligten aus verschiedenen Chören mit abschließendem öffentlichen Konzert

 

Gospelworkshop 16

Konzerte:

2016 konzert

 

24.09.2016: Meister der Tasten David Plüss - er prägt seit mehr als drei Jahrzehnten die christliche und säkulare Popmusik Deutschlands.

David Plüss

 

Martin Moro in Concert:

 

Martin Moro 2016

 

2017

 

Heringer Erwachsenen-Krippenspiel - Chronologie von 2007 bis 2016:

 

Chronoligie 1

chronologie 2

chronologie 3

 

17.03.2017:

 

irischer abend

28.04.2017:

"Kirche im Bewegung - Pilgern mit Traktoren" mit Konzert von Ulrike Wahren und Peter Stolle am Abend

 

Traktoren (1)

Traktoren (2)

Traktoren

Pilgern mit Traktoren

Pilgern mit Traktoren 2

 

01.06.2017:

Die Prinzen 2017

Prinzen 2017

Prinzen 2017 2

Prinzen 2017 3

"Heringen macht Musik im Advent" in Kombination mit einem kleinen Weihnachtsmarkt in der Kirche und im Außenbereich:

Heringen macht Musik 2017

Heringen macht MUsik 2017 2

2018

 

23.11.2018:

Trostkonzert mit Njeri Weth und Johannes Weth

Trostkonzert

2019

 

29.01.2019:

"Mit Helm, Bauch und Bike" - ein Kellerabend im Martin-Luther-Haus mit Claus Heymann (mit musikalischer Unterstützung durch Karola Herrmann)

 

Februar/März 2019:

Der Christopherusverein hat die Betreuung des Nachlasses von Antonius Gulitz übernommen und erinnert mit einer Ausstellung im Kali-Bergbau-Museum an den Heringer Künstler

 

23. & 24.05.2019: 

Zum zweiten Mal gastieren die "Prinzen" mit einem Kirchenkonzert in der Heringer Stadtkirche

 

Das Improvisationstheater von Diakon RIchard Ewald startet mit einem Workshop:

Impro

 

20.09.2019:

"Brass meets Gospel" - eine beeindruckende Klangvielfalt, gemeinsames Konzert der Obersuhler Blasmusik (unter der Leitung von Thorsten Gräf) und dem Chor "Colours of Music" (unter der Leitung von Matthias Weber)

Brass meets Gospel

 

08.11.2019:

Gemeindeabend "30 Jahre Grenzen-los" mit Zeitzuege Pfr. i. R. Fritz Ewald, Dankmarshausen/Heringen

30 Jahre Genzen-los

Grenzen-los

 

Das Kirchenkino im Martin-Luther-Haus wird von ersten Beitrag an sehr positiv aufgenommen. 

 

 

Die Veeh-Harfen-Gruppe "Harps Secrets" haben unter anderem den Generationenadvent und das Generationen-Café mitgestaltet. Auch ist "Heringen macht Musik" mit dem Adventsmarkt bereits Tradition.

 

2020

 

24.01.-26.01.2020:

6. Heringer Gospelworkshop

Gospelworkshop 2020

 

31.01.2020:

Auftritt des Improvisationstheaters "MutzurLücke"

 

Impro Auftritt

 

Die Pandemie beendet daraufhin sämtliche Aktivitäten.

 

2021

 

12.09.2021:

Feiern des 10-Jährigen Bestehens des Christopherusvereins mit einem sozialdiakonischen Gottesdienstes in der Stadtkirche und anschließendem Konzert der Bergmannskapelle und "Waap, Weber & Friends" auf dem Anger

 

waap, weber & friends

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 09. 2021 - 19:00 Uhr

 

03. 10. 2021 - 10:30 Uhr

 

Aktuelles