Rock WorkshopOstern 1BannerbildGospelOstern 2
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Harp Secrets - Musik die heilt und Freude macht

 

Vor nunmehr 5 Jahren haben wir die Veeh-Harfen, diese wunderbaren Instrumente, für uns entdeckt. Roswitha Ruppel, die in der Gemeinde in Sachen Seniorenarbeit unterwegs ist, hatte sie seinerzeit in unsere Gemeinde gebracht.

Es fanden sich kurz darauf derart viele Interessentinnen, dass der Christophorus Förderverein die Entstehung der Tischharfengruppe, durch finanzielle Unterstützungen, voran brachte. Die „Harp Secrets“ (Harfengeheimnisse), so der Name unserer Gruppe, waren geboren.

 

Harfen 1
Harfen2

Die Veeh-Harfe an sich ist ein Instrument, das sich grds. erst einmal sehr leicht lernen lässt. Man braucht praktisch keine musikalischen Vorkenntnisse und kann sich alleine recht zügig ganze Musikstücke erspielen.

 

Die hohe Kunst ist es dann aber, die einzelnen Harfenistinnen als Gruppe zu einem stimmigen Chor zusammen wachsen zu lassen. Anfangs waren da ganz schön schiefe Töne im Raum. Doch nach und nach, mit wöchentlichen Probestunden und viel Übung, haben wir uns gut aufeinander eingespielt, so dass die Notensätze beständig anspruchsvoller werden durften. Dafür sorgte und sorgt unsere Chorleiterin, Helma Wenzel, mit ganz viel Engagement und Herzblut.

 

Mittlerweile sind wir 8 Frauen, die mit Begeisterung und Hingabe musikalisch mit der Veeh-Harfe unterwegs sind.

 

So haben wir in einigen Senioreneinrichtungen und während unterschiedlichster Gottesdienste in Heringen (oft auch außerhalb) gespielt. Wir haben zwei irische Abende gestaltet, Frauenfrühstücke musikalisch umrahmt und hatten sogar einen Auftritt mit Tim Frühling. Wir spielen auf Taufen, auf Jubiläen, auf Adventsfeiern, auf privaten Feierlichkeiten usw. Wenn es gewünscht wird, stellen wir ein kleines Mitmachprogramm zusammen oder bringen Geschichten mit.

Eine besondere Freude ist es auch immer für uns, wenn wir Unterstützung durch andere Instrumente oder Gesang erfahren. So haben wir u.a. bereits mit Cajon-Spielerinnen, Klavierspielern, Gitarristen und Klarinetten-Spielerinnen gemeinsame Auftritte erleben dürfen.

Wir sind sehr reisefreudig und nehmen an Fortbildungen in ganz Deutschland teil.

Unser Repertoire umfasst  kirchliche, nationale und internationale, volksmusikalische, klassische aber auch rockige und andere launige Musikstücke.

Harfen 3
Harfen 4

Musik für die Seele

Am meisten berühren uns die Instrumente aber, wenn wir leise, meditative Melodien spielen können, für uns alleine oder aber auch in Andachten. In diesen Momenten spüren wir, wie die zarten Klänge der Harfe ein Stück weit Türen öffnen, die im Alltagstrubel oft verschlossen bleiben.

 

Und das Beste kommt zum Schluss:

Wir sind buchbar. Wenn Sie Interesse an einem Auftritt von uns haben, wenden Sie sich bitte an Helma Wenzel (Tel. 06624-91 58 60). Sie wird mit Ihnen die Einzelheiten besprechen. Da wir normalerweise recht gut gebucht sind, empfiehlt es sich, sich rechtzeitig vor einem Termin mit Frau Wenzel in Verbindung zu setzen.

 

Infos zur Entstehung der Veeh-Harfe:

Die Veeh-Harfe wurde von Hermann Veeh entwickelt. Er hat einen mit Down-Syndrom geborenen und sehr musikalischen Sohn und suchte seinerzeit ein Instrument, das sein Sohn Andreas spielen konnte. Als er kein geeignetes fand, entwickelte und baute er selbst eins. Das ist der Ursprung der

Instrumentenbau-Firma Hermann Veeh und die Wiederbelebung und Weiterentwicklung eines bereits in ähnlicher Form, in vorigen Jahrhunderten, benutzten Saitenzupfinstrumentes mit Notenschablonen. Die Tischharfe.

Musik der Veeh-Harfengruppe “Harp Secrets”

 

Veeh-Harfen "Harp-Secrets" Gastauftritt in Friedlos

 

Veeh-Harfen "Harp-Secrets" Irischer Abend 1

 

Veeh-Harfen "Harp-Secrets" Irischer Abend 2

 

Der Herr Segne dich

 

 

Lobe dem Herrn meine Seele

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 09. 2021 - 19:00 Uhr

 

03. 10. 2021 - 10:30 Uhr

 

Aktuelles