Glockenturm

In unserem kleinsten Gemeindeteil Bengendorf steht der berühmte Glockenturm. Er geht auf das Interesse eines leider schon verstorbenen Kirchenvorstehers, Karl Schneider, zurück. Zu den Gebetszeiten sollte auch in Bengendorf eine Glocke läuten und den Tag gliedern.

 

Glockenturm in Bengendorf

 

Oberhalb dieses wunderschönen Ortes wurde der Glockenturm errichtet und die Glocke zum Klingen gebracht. Zum alljährlichen Glockenfest in Bengendorf am ersten Wochenende im September pilgern dann viele Gemeindeglieder und Gäste nach Bengendorf um in malerischer Kulisse Gottesdienst zu feiern und im Anschluss daran ein gemütliches Beisammensein im „Zentrum“ des Ortes zu begehen.

 

Glockenturmfest

 

Zum Osterfest und am Ewigkeitssonntag erklingt die Glocke dann zum Vaterunser im Rahmen der Auferstehungsandachten am gegenüberliegenden Friedhof in Bengendorf.